Alles zum Markenrecht
Das müssen Sie wissen
Jetzt informieren

Kontaktaufnahme

Wir beraten Sie gerne


Themengebiete

Was müssen Sie bedenken?

Markenrecht

für Unternehmen und Startups

Markenstrategie

Warum Marken wichtig sind

Markenrecherche

Konflikte vermeiden

Markenanmeldung

Markenrecht sichern

Markenrecht verteidigen

Abmahnung und einstweilige Verfügung

Patenrecht

Technische Schutzrechte für Startups

Markenrecht für Unternehmen und Startups

KEYTERSBERG berät in allen Fragen des Markenrechts - bei der Markenstrategie, Markenrecherche, der nationalen und internationalen Anmeldung von Marken, der Durchsetzung von Markenrechten und der Verteidigung von Marken und Domains.


Warum Marken wichtig sind - Markenstrategie

Jedes noch so gute Produkt braucht einen Namen, an den der Kunde sich erinnern wird, wenn er es nochmals erwerben oder weiterempfehlen soll. Mit eingetragenen Marken wird die Wertschätzung für Qualität dauerhaft beim Kunden präsent und für das Unternehmen ein erheblicher Mehrwert geschaffen. Es ist kein Zufall, dass die teuersten Unternehmen der Welt nicht nur über Patente, sondern auch über sehr starke (und wertvolle) Marken verfügen. KEYTERSBERG berät bei der Auswahl geeigneter Begriffe, um Dienstleistungen oder Produkte markenrechtlich zu schützen. Das beinhaltet auch Domains und Titel, z.B. von Software. Nur potentiell starke Marken können wirtschaftlichen Wert gewinnen


Konflikte vermeiden - Markenrecherche

Ein leider häufiger Anfängerfehler besteht in der Auswahl oder sogar Anmeldung einer eigenen Marke, ohne vorher das Bestehen fremder Rechte überprüft zu haben. Doch Markenkonflikte sind teuer, und gerade Startups oder mittelständische Unternehmen können sich nicht leisten, einen Rechtsstreit gegen den Inhaber eines älteren Markenrechts zu verlieren. Durch umfangreiche Markenrecherchen hilft KEYTERSBERG, Konflikte mit vorhandenen Marken zu vermeiden und für die eigene Marke einen möglichst großen Schutzbereich zu eröffnen. Je nach zukünftigem Geschäftsbereich und Anwendungsgebiet muss dazu europaweit oder weltweit recherchiert werden.


Markenrecht sichern - Markenanmeldung

Die bloße Verwendung eines Begriffes im geschäftlichen Verkehr kann zwar im Einzelfall bereits ein Recht (Unternehmenskennzeichen) begründen, die Reichweite dieses Rechts ist aber sehr gering. Deshalb muss die einmal festgelegte Marke bei den zuständigen Markenämtern eingetragen werden, und zwar in allen gegenwärtigen und zukünftigen Zielmärkten. Das können nationale Marken sein (z.B. die deutsche Marke beim DPMA), sehr häufig aber auch die europäische Gemeinschaftsmarke beim HABM oder internationale Anmeldungen bei der WIPO. KEYTERSBERG meldet Marken an und stellt durch die Auswahl eines geeigneten Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses sicher, dass die Marke nicht zu teuer wird, aber alle notwendigen Bereiche abdeckt. KEYTERSBERG führt die gesamte Korrespondenz mit dem Amt und führt auch notwendige Verfahren vor den Beschwerdestellen, wenn die Eintragung versagt werden soll.


Markenrecht verteidigen – Abmahnung und einstweilige Verfügung

Marken sind zwar auch als reine Registerrechte schon wertvoll, weil die meisten Wettbewerber sie achten. Gegen die, die es nicht tun, müssen Marken aber konsequent verteidigt werden. Andernfalls besteht nicht nur die Gefahr, die Rechte aus der Marke zu verlieren, sondern auch, dass Wettbewerber sich den eigenen guten Ruf zunutze machen. KEYTERSBERG setzt Markenrechte in Deutschland durch – zunächst außergerichtlich mit der Schutzrechtsverwarnung (auch Abmahnung genannt), und wenn nötig auch gerichtlich mit einstweiliger Verfügung und Klage. Gegen markenverletzende Fremdeintragungen schützt KEYTERSBERG Sie durch Löschungs- und Widerspruchsverfahren vor dem deutschen und dem europäischen Markenamt.


Patenrecht – Technische Schutzrechte für Startups

Mit dem Markenrecht bisweilen verwechselt wird das Patentrecht. Das Patentrecht schützt technische Neuheiten bis zu zwanzig Jahre gegen Nachahmer, ist aber vom Markenrecht unabhängig. KEYTERSBERG berät bei Patentstrategien und, in Zusammenarbeit mit Patentanwälten, beim Erwerb von Patentrechten sowie bei deren Verteidigung. Ihr Partner im Markenrecht – Dr. Christian Stahl Als Anwalt für Markenrecht und gewerblichen Rechtsschutz mit 15 Jahren Erfahrung ist Dr. jur. Christian Stahl Ihr Partner in allen Fragen rund um Markenrecht, Patenrecht und verwandte Bereiche. Als Berater für Startups und Unternehmen hat Dr. Christian Stahl, Inhaber von KEYTERSBERG, schon zahlreichen Geschäftsideen zum Erfolg verholfen.


Ihr Ansprechpartner

Dr. Christian Stahl

  • Consultant & Rechtsbeistand

    Rechtsanwalt Dr. jur. Christian Stahl ist Inhaber von KEYTERSBERG Gründungs- und Rechtsberatung. Als langjähriger Berater innvovativer StartUp-Unternehmen aus der IT-Branche konnte Dr. Stahl bereits eine Vielzahl erfolgreicher Unternehmensgründungen begleiten. In seiner Funktion als Consultant und Rechtsbeistand ist Rechtsanwalt Dr. Stahl bundesweit für seine Mandanten tätig.